Willkommen

bei der Arbeitsgemeinschaft Weilheim-Schongau der Deutschen Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. – der Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung rheumakranker Menschen.

Die Deutsche Rheuma-Liga ist eine Selbsthilfegemeinschaft von Menschen, die an Rheuma erkrankt sind. Sie umfasst bundesweit über 300 000 Mitglieder. Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Weilheim-Schongau engagiert sich seit Mai 2006 für rheumakranke Menschen und betreut derzeit ca. 300 Mitglieder. Wir sehen unsere Aufgaben in

  • rheumatische Erkrankungen der Öffentlichkeit bekannt zu machen
  • Menschen, die an Rheuma erkrankt sind, zu betreuen und zu beraten
  • Wasser- und Trockenübungen mit speziell ausgebildeten Therapeuten anzubieten und durchzuführen
  • über Seminare und Veranstaltungen rheumaerkrankte Menschen zu informieren
  • Treffen zum Austausch von Erfahrungen und andere gesellschaftliche Zusammenkünfte zu organisieren.

Alle unsere Angebote, die Sie oben in der Menüleiste finden, werden von ehrenamtlichen Rheumatikern der ARGE Weilheim-Schongau organisiert, die in der Selbsthilfe einen wichtigen Weg sehen, um bestmöglich mit der Krankheit umzugehen.


Aktuell *** Aktuell *** Aktuell *** Aktuell *** Aktuell


Für interessierte Mitglieder steht zu den üblichen Büro Öffnungszeiten eine Infothek zur Verfügung, die die Möglichkeit bietet, kostenlos für einen begrenzten Zeitraum Fachliteratur zu entleihen. Detaillierte Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik „Unsere Angebote/Beratung“.

DRL Büro 
Angerkapellenstr. 5
82362 Weilheim
Tel: 0881 - 927 030 20

Bürozeiten:
Mo., Fr.  10:00 - 12:00 Uhr
Di., Do.  14:00 - 16:00 Uhr

Die DRL ARGE Weilheim-Schongau betreut Rheumakranke während der Corona-Pandemie mit einem angepassten Angebot:

  • Online-Bewegungsangebote auf Youtube und Rheuma App „Auszeit“ laden zu virenfreier Aktivität ein.
  • Die individuelle Beratung erfolgt telefonisch und vielfältiges Informationsmaterial steht allen Interessierten weiterhin kostenlos zur Verfügung.

Trotz Corona – Wir sind für Sie da.

„Wir arbeiten zur Zeit mit noch mehr Engagement und Kreativität daran, für die Betroffenen vor Ort da zu sein. Diese Kraft wird uns – da bin ich mir sicher – auch über diese weltweite Krise hinwegtragen. Unsere Mitglieder sind sehr resilient“, sagt Gillian Susan Pal, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Weilheim-Schongau.

Rheuma-Betroffene erhalten Informationen und persönliche Beratung unter:

Deutsche Rheuma-Liga, Arbeitsgemeinschaft Weilheim-Schongau: Tel: 0881 – 927 030 20 bzw. per E-Mail: rheuma-liga-weilheim(at)t-online.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und bitte bleiben Sie gesund!


Hier finden Sie die wichtigen 10 Hygiene Regeln zum Download!!!