Bewegung

„Wer rastet, der rostet,“ heißt es im Volksmund. Dies gilt für rheumakranke Menschen umso mehr. Auch wenn die Gelenke schmerzen, müssen sie in Bewegung gehalten werden, sonst verschlimmert sich der Zustand. Dies gilt für Arthrose genauso wie für entzündliche Gelenkserkrankungen. Ein wichtiges Ziel der Rheumatherapie ist die Beweglichkeit der Gelenke wieder herzustellen und zu erhalten.

Kommen Sie zu unserem Funktionstraining in Weilheim, Peißenberg, Peiting und Schongau. Wir bieten  rheumaspezifische Gymnastik unter Leitung von speziell in der Rheumatologie weitergebildeten Physiotherapeuten an, um kranke Gelenke in ihren Funktionen beweglich zu halten, sie zu fördern ohne zu überfordern.

Was ist Funktionstraining?

Unter Funktionstraining versteht man bewegungstherapeutische Übungen in Gruppen. Die Gruppen umfassen nicht mehr als 10 – 15 Personen. Die Übungen finden regelmäßig (mindestens 1 x wöchentlich) im warmen Wasser oder als Gymnastik im Raum (Trocken) statt.  Das Funktionstraining Trocken wird 45 Minuten durchgeführt, im Wasser 30 Minuten.

So können Sie am Funktionstraining teilnehmen:

Sie benötigen eine ärztliche Verordnung für Funktionstraining von Ihrem behandelnden Arzt oder Ärztin (Verordnungsvordruck Nr. 56)  oder  von einer Rehabilitationseinrichtung nach Ende einer medizinischen Rehabilitationsleistung. Diese Verordnung lassen Sie von Ihrer Krankenkasse genehmigen. Sie können aber auch als Selbstzahler an unseren Therapiegruppen teilnehmen.

Anmeldung zum Funktionstraining und Gruppenzuteilung für Weilheim/Peißenberg/Peiting/Schongau:   Gillian Susan Pal – Tel: 0881 92794368; E-Mail: rheuma-liga-weilheim(at)t-online.de

Die coronabedingten Richtlinien und die Einverständniserklärung zur Teilnahme am Funktionstraining trocken können Sie hier einsehen und herunterladen:

FT trocken Corona Regeln und Einverständniserklärung.

Für das Funktionstraining im Wasser sind nachstehende, coronabedingten Richtlinien unbedingt zu beachten:

DRL Hygieneregeln für Funktionstraing Wasser in Weilheim: DRL Hygieneregeln FT Wasser WM

Hallenbad Weilheim: Hygieneregeln Wasser FT WM

Rigi Rutsch’n, Peißenberg: Hygieneregeln Wasser FT Peißenberg

Weitergehende Informationen zur Anmeldung sowie die Beantwortung von Fragen zu den coronabedingten Richtlinien für Funktionstraining Wasser erhalten Sie über die oben genannten Kontakte.


Qi Gong im Sitzen

Der Kurs richte sich an alle, die Probleme mit längerem Stehen haben und trotzdem gerne Qi Gong machen möchten. Wir werden die meisten Übungen auf dem Hocker durchführen und das „innere Lächeln“ wecken. Für die Teilnahme an dem Qi Gong Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig. Sie benötigen lediglich bequeme Alltagskleidung sowie flache Schuhe oder Socken.

Leitung: Eva Emmrich (Sportlehrerin, Physiotherapeutin, Qi Gong-Lehrerin)

Start neuer Kurs: Freitag, den 01. Oktober 2021 von 15:00 – 16:00 Uhr im DRL-Büro in Weilheim, Angerkapellenweg 5. Der Kurs endet am 03.12.2021.

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen; Anmeldung per E-Mail: rheuma-liga-weilheim(at)t-online.de oder per Tel: 0881 – 927 030 20. Bitte beachten Sie die 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet)!

Kursgebühr: 100,- € für 10 Übungseinheiten

Die Kurse von Frau Emmrich sind von der Krankenkasse zertifiziert und die Kosten werden zum großen Teil von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen!!!