ARGE Jahrbuch

Stadtführung in Schongau

Die Stadtführung in Schongau am 20. September war für die 10 Teilnehmer ein ganz besonderes Ereignis. Unsere Führerin Sylvia Rexa,  sogar ein Mitglied von uns, beeindruckte uns mit ihrem hervorragenden Fachwissen über Künstler, kunstgeschichtlichen Anekdoten und kirchlichen Legenden. Nach fast 2stündiger Führung durch die Altstadt, Stadtmuseum und 2 Kirchen trafen wir uns alle noch zu einem gemütlichen Kaffeestündchen im Café Express und ließen den schönen Nachmittag ausklingen.

Christine Perzul – Beisitzerin SHG Fibromyalgie

Foto 1: Besuch der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt – Die TeilnehmerInnen lauschen aufmerksam den Ausführungen von S. Rexa
Foto 2: Im Schongauer Stadtmuseum gab es viele interessante Exponate und Geschichten zu entdecken.

Besuch der Schönegger Käsealm

An einem sonnigen aber nicht zu heißen Donnerstag im Juni haben wir mit unseren Mitgliedern die Schönegger Käsealm besucht. Christa Schaaf hatte uns angemeldet.

Alle waren pünktlich da und haben sich neugierig für die Vorführung in der Tenne versammelt. Im Schnellverfahren konnten wir miterleben wie aus Milch Käse entsteht. Natürlich gab es am Ende Kostproben. Die Vorführung wurde auch am Großbildschirm gezeigt. Anschließend stärkten wir uns mit einer wohlverdienten Mahlzeit mit Produkten der Schönegger Käsealm.

Ein insgesamt gelungener Ausflug mit der Möglichkeit zu guter Unterhaltung und um unsere Schmerzen und Beschwerden mal in den Hintergrund treten zu lassen. Danach sind wir alle sehr zufrieden und satt nach Hause gefahren. Ein großer Dank an Christa Schaaf für die Organisation!

Gillian Susan Pal 1. Vorsitzende

Vortrag: Was macht einen guten Käse aus??!!

Käsezubereitung: altes Handwerk und Schwerstarbeit

Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag 15. März 2019 konnten wir 42 Mitglieder bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthof Sonne in Peißenberg begrüßen.

Nach der Begrüßung gedachten wir mit einer Gedenkminute der Verstorbenen.

Die ARGE hat zur Zeit 255 Mitglieder. Die 1. Vorsitzende, Gillian Susan Pal hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr und anschließend einen Ausblick auf das kommende Jahr. Sie  bedankte sich beim gesamten Vorstand für die hervorragende Arbeit und Unterstützung.

Zusammen mit der 2. Vorsitzenden Christa Schaaf gratulierte sie den anwesenden Jubilaren. (Foto 1): Frau Christina Reinisch für 10. Jahre und Frau Helga Schmid für 20 Jahre Mitgliedschaft in der Deutschen Rheuma-Liga..

Die Kassiererin Sigrid Wilms gab einen kurzen Bericht über die Finanzen der ARGE.  Die Revisorinnen Heide Zerle und Lilo Lechner bestätigten eine einwandfreie Kassenführung. Anschließend stellte Gerti Hessemer den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig durch die anwesenden 42 Mitglieder.

Danach folgten Berichte aus Peiting und Schongau von Christa Schaaf und von Christine Perzul über die Aktivitäten der Fibromyalgie Selbsthilfegruppe.

Frau Uta Schelle, bisher Gruppenleiterin, legte ihr Amt nieder. Aus diesem Anlass dankte ihr Christa Schaaf im Namen der ARGE mit einem Geschenkkorb für die stets verantwortungsbewusst und umsichtig ausgeführten Aufgaben. Bei dieser Gelegenheit stellte sie Rita Luberger als deren Nachfolgerin vor. Neue Gruppenleiterin für die Funktionstraining-Trockengruppe ist Diana Herrmann. (Foto2) Christa Schaaf mit Uta Schelle und deren Nachfolgerin Rita Luberger)

Foto 1 – von li.: Gillian Susan Pal, Christina Reinisch, Christa Schaaf und Helga Schmid

Foto 2 – von li.: Rita Luberger, Christa Schaaf und Uta Schelle


Gesundheitstag Weilheim

Die ARGE Weilheim-Schongau  hat sich am 2. Gesundheitstag am 09. März 2019 in der Stadthalle mit einem Infostand präsentiert.

Ein herzlicher Dank an alle Vorstandsmitglieder und engagierte Mitglieder, welche mitgeholfen haben, den Tag so erfolgreich zu machen.

Wir freuen uns, dass unsere ausgestellten Hilfsmittel, eine Vielzahl kleiner Geräte welche den Menschen mit körperlichen Einschränkungen das Leben erleichtern, so großen Anklang fand.

von li.: Sigrid Wilms, Christine Perzul und Gillian Susan Pal